Abbildung Bus

Beratung & Buchung: 07941 - 7035

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 12:30
14:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Mosel Radweg - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.04.2021 - 02.05.2021
Preis:
ab 625 € pro Person

Der Mosel-Radweg
Diese Tour führt an einen der schönsten Flußläufe Deutschlands

Der Moselradweg passiert das bekannteste Weinanbaugebiet Deutschlands und ist trotz geringer Steigungen auch für weniger geübte Radler sehr gut geeignet. Sie bestaunen eine wundervolle Landschaft mit zahlreichen Kulturgütern.
Zahlreiche gemütliche Straußwirtschaften und Weingüter locken zur Einkehr.

4 TAGE
Do. 29.04. - So. 02.05.21

Ein Radweg nah am Wasser, mal inmitten
der Natur, mal urban
Naturkontraste zwischen atemberaubenden
Steilhängen und lieblichem Flußlauf

1.Tag: Anreise / Moseltalradweg Nittel bis Trier (ca. 24 km)
Über die Autobahn zum Aussichtspunkt Saarschleife. Die 1.Radetappe führt ab Nittel auf ebenen Wegen nach Konz bis Trier,
älteste Stadt Deutschlands mit eindrucksvollen, gut erhaltenen Römerbauten und barocken Parkanlagen.
Weiter nach Mertesdorf.

2.Tag: Schweich - Moselschleife - Bernkastel Kues (ca. 49 km)
Sie passieren Moselschleifen und berühmte Weinorte wie Piesport, Leiwen, Trittenheim, Neumagen­Dhron, ältester Weinort Deutschlands
und Fundort des „Neumagener Weinschiffs". Entlang Weingärten, Obstwiesen und Winzerdörfern zum kulturellen Höhepunkt:
Bernkastel­Kues mit malerischer Altstadt und einer der schönsten Fachwerkkulissen.
Panoramarundfahrt mit dem „Moselbähnchen".
Rückfahrt mit dem Reisebus ins Hotel, Weinprobe.

3.Tag: Zeltingen-Rachtig - Traben-Trarbach - Moselschiffahrt bis Cochem (ca. 55 km)
Sie starten in Zeltingen­Rachtig u. ihrer Sonnenuhr, vorbei an Kröv nach Traben­Trarbach, um 1900 nach Bordeaux
2.­größter Weinumschlagplatz Europas, Briedern nach Zell, über die Brücke nach Bullay und seiner hist. Eisenbahnbrücke.
In Ellenz­Poltersdorf geht's mit der Fähre (selbst zu zahlen) nach Beilstein, „Dornröschen der Mosel" mit kleinen Gassen und
berühmter Fachwerkkulisse zur Moselschiffahrt ins malerische Cochem.

4. Tag: Moselradweg Treis-Karden - Löf - Winningen - Koblenz (ca. 38 km)/ Heimreise
Die letzte Etappe überrascht mit ihrer Vielzahl an Burgen. Start in Treis­Karden, Löf, Kobern­Gondorf u.
vermutlich ältestem Fachwerkgebäude aus 1320 in den Weinort Winningen, der zu den schönsten Dörfern Deutschlands zählt.
Einkehrmöglichkeit. Schlußetappe bis Koblenz. Freizeit,
Heimreise über die Autobahn.

So wohnen Sie:
Hotel „Weingut Weis" in Mertesdorf mit eigenem Weingut inmitten romantischer Weinhänge in Zimmern mit Bad bzw. DU/WC, Tel., TV,
WLAN und Ausblick ins Ruwertal bzw. Weinbergen (teils Balkon).
Küche verwöhnt mit Spezialitäten der Ruwer. Wellnessbereich mit Sauna, Solarium, Dampfbad, Kneippbecken, Ruhebereich, Außenterrasse
www.hotel-weis.de

Info: Abreise ca. 7.00 Uhr/Rückkunft ca. 19.30 Uhr.
Eintritte und Zusatzleistungen sind im Reisepreis nicht enthalten und werden von Ihnen vor Ort bezahlt.

UNSERE LEISTUNGEN
Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klima­anlage inkl. Radtransport
3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
3 x 3­Gang Abendessen im Hotel
Gästeführung in Trier und Traben­Trarbach
1 x Weinprobe im Weingut des Hotels
Panoramabahnfahrt (Weinberge + Bernkastel Kues)
ca. 50 min. Moselschiffahrt
örtl. Radreiseleitung lt. Programm
Ausflüge lt. Programm

Preis pro Person im DZ/HP ab € 625,-
Einzelzimmer­Zuschlag € 72,­

Veranstalter: Herbold Reisen
Hier gilt Stornostaffel A unserer Reisebedingungen.

Hotel Weingut Weis

  • Doppelzimmer mit Bad o. DU/WC/HP
    625 €
  • Einzelzimmer mit Bad o. DU/WC/HP
    697 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk