Abbildung Bus

Beratung & Buchung: 07941 - 7035

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 12:30
14:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Die Highlights Umbriens - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.10.2018 - 03.11.2018
Preis:
ab 798 € pro Person

Die Highlights Umbriens
Erleben Sie Assisi, Perugia, den Trasimenosee und Rom

7 TAGE
So. 28.10. - Sa. 03.11.

Franziskus v. Assisi hat das Städtchen in dem seine Grabkirche, die Basilika, steht welt-
berühmt gemacht. Aber auch ohne ihn wäre Assisi gewiß ein schöner Ort: Eine jener
umbrischen Kleinstädte, die durch ihre Lage und mittelalterlichen Bauten bezaubern.
In Perugia finden Sie den Flair der großen Welt. In dem jahrhundertealten Zentrum,
ein Gewirr aus schmalen Straßen und Treppchen, schlägt nach wie vor das Herz des
städtischen Lebens.

Umbrien - bezauberndes Land im Herzen Italiens
Auf den Spuren des Heiligen Franziskus

1.Tag: Anreise
über die Autobahn Modena nach Santa Maria degli Angeli bei Assisi
ins Hotel.

2.Tag: Assisi und Perugia
Geführter Spaziergang Assisi, Heimatstadt des hl.Franziskus u. der hl. Clara. Sehens-
wert die Basilika Franz von Assisi mit großartigen Freskenzyklen. Weiter nach Perugia,
Hauptstadt Umbriens und der Piazza IV Novembre, die Fontana Maggiore, Perugias
ganzer Stolz! Die Ausführung der Arbeiten übertrug die Comune den berühmtesten
Bildhauern der Zeit, Niccolò und Giovanni Pisano. Der imposante Palazzo die Priori
beherrscht den Süden des Platzes.

3.Tag: Ausflug Montepulciano - Trasimeno - See mit Bootsfahrt
Der berühmte Weinort Montepulciano, umgeben von einer mittelalterlichen Stadt-
mauer und „Perle des 16. Jh.", liegt auf dem Hügel am Rande des Chiantitales.
Erleben Sie ein Stück ländliches Mittelalter vermischt mit dem Renaissancestil der
Adelspaläste. Weiter nach Umbrien zum Trasimeno-See und schöner Bootsfahrt auf
dem Isola Maggiore.

4.Tag: Ausflug nach Rom Deutschspr. Führung des „klassischen Roms" u.a. der Spanischen Treppe,
Trevi-Brunnen, Pantheo und die Piazza Navona. Rundfahrt „Antikes Rom" mit prächtigem
Blick über die Reste des Forum Romanum und die mächtigen Ziegelmauern des Pala-
tin. Im Hintergrund der Titusbogen und das Kolosseum aus dem 1. Jh. n.Chr. Das einst
sumpfige Gebiet entwickelte sich bereits im 5.Jh. zum politischen und religiösen
Zentrum.

5.Tag: Orvieto und Bolsano See - Mittelalter - Abendessen
Majestätisch liegt das gut erhaltene mittelalterliche Orvieto auf dem Tuffsteinplaetau.
Der Dom gilt zurecht als einer der schönsten Italiens. Weiter zum Lago di Bolsena
und Seerundfahrt mit Aufenthalt in Capo di Monte. Abends gibt es ein etwas anderes
Abendessen: Sie werden in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt: in den Palazzo
Bandino.

6.Tag: Freizeit
Wir empfehlen den Besuch der franziskanischen Wallfahrtskirche, in die Franziskus
sich zum Gebet zurückzog und bei der er auch starb.

7.Tag: „Arrividerci" liebgewonnenes Umbrien!
Rückreise über die Autobahn in die Heimat.

So wohnen Sie:
im ***Hotel „Domus Pacus", direkt neben der Basilika in Santa
Maria degli Angeli in klimat. Zimmern mit Bad bzw. DU/WC, SAT-TV etc., große Emp-
fangshalle mit Bar, Aufzüge und Restaurant www.domuspacis.it

Info:
Abreise ca.05.00 Uhr/Rückkunft ca. 22.00 Uhr.Eintritte und Zusatzleistungen
sind im Reisepreis nicht enthalten und vor Ort zahlbar.

pro Person im DZ 798,-
Einzelzimmer-Zuschlag 96,--

UNSERE LEISTUNGEN

Fahrt im komfortablen Reisebus mit WC und Klimaanlage
6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
5 x Abendessen incl. Getränke (½ l Wasser, ¼ l Wein)
1 x Mittelalter-Abendessen incl. Getränke (½ l Wasser, ¼ l Wein)
deutschspr. Reiseleitung Assisi und Perugia
deutschspr. Reiseleitung Montepulciano, Trasimenosee
deutschspr. Reiseleitung Orvieto und Bolsano-See
deutschspr. Reiseleitung ROM
Kopfhörer Besichtig. Basilika San Francesco in Assisi
Schiffahrt Trasimenosee zur Isola Maggiore



Veranstalter: Herbold Reisen

Hotel lt. Katalog

  • Doppelzimmer mit Bad o. DU/WC/HP
    798 €
  • Einzelzimmer mit Bad o. DU/WC/HP
    894 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk