Abbildung Bus

Beratung & Buchung: 07941 - 7035

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 12:30
14:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Herbold-Empfehlungen „3-Tagesfahrt“

Vorschlag 1: Montafon

Programmvorschlag
1.Tag: Anreise über Ulm - Kempten - Landeck - nach St. Christoph am Arlberg. Gelegenheit zur Auffahrt mit der Seilbahn auf den Galzig, von wo aus Sie das herrliche Bergpanorama genießen können. Durch das Klostertal geht es weiter ins Montafon zum Hotel.
2.Tag: Über die kehrenreiche Silvretta Hochalpenstraße erreichen Sie die Bieler Höhe mit herrlichem Blick auf den Piz Buin (3312m), dem höchsten Berg Vorarlbergs. Genießen Sie die imposante Montafoner Bergwelt und unternehmen Sie einen Spaziergang rund um den Silvretta Stausee, der harmonisch in die Berglandschaft eingebettet ist.
3.Tag: Heimreise über Feldkirch - Bregenz - Pause und Aufenthalt in Lindau am Bodensee - unterwegs Vesperhalt auf Wunsch - zurück in die Heimat.

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Abendessen
  • Seilbahnfahrt
  • Reservierung von Sitzplätzen zum Vesperhalt auf Wunsch


Vorschlag 2: Gent – Brügge – Brüssel

Programmvorschlag
1.Tag: Anreise über die Autobahn - evtl. Zwischenstop in Antwerpen mit Gel. Stadtführung, Diamantenmuseum... - nach Gent - Hotelbezug.
2.Tag: Von der heutigen ganztägigen Flandernrundfahrt werden Sie begeistert sein: Niergendwo anders finden Sie so viel Geschichte pro Quadratmeter wie in Gent mit seiner völlig autofreien Innenstadt. In Brügge sehen Sie unter anderem den Beginenhof, das Minnewater, Liebfrauenkirche, Burg und Markt... Auch eine Grachtenfahrt gehört zum Programm. Auf Wunsch kann auch eine Führung in der bekannten Brauerei "De Halve Maan" gegen Aufpreis organisiert werden.
3.Tag: Heute besuchen Sie Brüssel und lernen diese herrliche Stadt bei einer Stadtrundfahrt näher kennen. Auch die Schokolandenfabrik hat ihre Reize. Beginn der Heimreise um 13.00 Uhr - über die Autobahn - unterwegs Vesperhalt auf Wunsch - zurück in die Heimat.

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Ganztägige Flandernrundfahrt mit Reiseleitung
  • Grachtenrundfahrt Brügge
  • Stadtrundfahrt Brüssel
  • Eintritt und Führung Schokoladenmuseum
  • Reservierung von Sitzplätzen zum Vesperhalt auf Wunsch


Vorschlag 3: Dresden

Programmvorschlag
1.Tag: Anreise vorbei an Bayreuth – durch das Vogtland – Chemnitz – nach Dresden. Am Nachmittag kombinierte Stadtrundfahrt/Stadtführung inkl. Führung „Rund um die Frauenkirche“ mit anschließender individuellen Gel. zur Innenbesichtung. 
2.Tag: Morgens Führung in der Semperoper. Anschließend Ausflug in das Elbsandsteingebirge mit Reiseleitung: Mit seiner bizarren Felslandschaft erinnert die „Sächsischen Schweiz an die Mittelgebirge. Von der berühmten Felsaussicht der Bastei können Sie eine gigantische Aussicht über die Sächsische Schweiz genießen. Die größte Festungsanlage Europas, die Festung Königstein, galt als uneinnehmbar (Eintritt nicht im Reisepreis inkludiert). Der Blick von der Festung über das Elbtal wird Sie faszinieren... Für den Abend empfehlen wir Ihnen eines der typisch sächsischen Gewölberestaurants, sehr gerne reservieren wir Sitzplätze für Ihre Gruppe - jeder bezahlt selbst.
3.Tag: Morgens Schifffahrt (mit einem historischen Raddampfer?) von Dresden nach Pillnitz mit anschließendem Spaziergang durch die herrliche Schlossanlage. Freizeit - Mittagspause. Heimreise ab Pillnitz mit dem Bus am frühen Nachmittag - über die Autobahn - unterwegs Vesperhalt auf Wunsch – zurück in die Heimat.

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt/Stadtführung Dresden
  • Führung Semperoper
  • Ausflug Elbsandsteingebirge mit Reiseleitung
  • Reservierung von Sitzplätzen im Gewölberestaurant (z.B. Sophienkeller) in Dresden
  • Schifffahrt von Dresden nach Pillnitz
  • Reservierung von Sitzplätzen zum Vesperhalt auf Wunsch

 

Vorschlag 4: Mosel / Bernkastel-Kues

Programmvorschlag
1.Tag: Anreise über die Autobahn Saarbrücken - unterwegs Frühstückspicknick, wird von Ihnen selbst organisiert - sehr gerne bringt unser Fahrer einen Biertisch mit - nach Trier - Stadtführung - Mittagspause - Freizeit. Weiter entlang des herrlichen Moseltals zum Hotel im Raum Bernkastel-Kues. Nach dem Abendessen geselliges Beisammensein im Rahmen einer moseltypischen Weinprobe im Fasskeller eines örtlichen Winzers (könnte alternativ auch am 2.Tag gemacht werden).
2.Tag: Heute erleben Sie je nach Ihren Wünschen und Vorstellungen eine ganztägige Eifel- oder Hunsrückrundfahrt mit Reiseleitung, selbstverständlich könnte auch die Moselregion noch genauer "unter die Lupe genommen werden". 
3.Tag: Am Vormittag Schifffahrt ab Bernkastel-Kues auf der Mosel - vorbei an romantischen Winzerdörfern, historischen Städtchen... nach Traben-Trarbach. Weiter mit dem Bus der Mosel entlang nach Cochem - Freizeit und Mittagspause. Am Nachmittag weiter durch das Moseltal nach Koblenz und Heimreise über die Autobahn - unterwegs Vesperhalt auf Wunsch.


Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Stadtführung Trier
  • Weinprobe
  • Ganztägige Eifel- oder Hunsrückrundfahrt mit Reiseleitung
  • Moselschifffahrt
  • Reservierung von Sitzplätzen zum Vesperhalt auf Wunsch

 

Vorschlag 5: München 

Programmvorschlag
1.Tag: Anreise über die Autobahn - unterwegs kurze Pause/n und/oder Frühstückspicknick, wird von Ihnen selbst organisiert - sehr gerne bringt unser Fahrer einen Biertisch mit - nach Geiselgasteig - Führung in der Bavaria Filmstadt, Dauer ca. 90 Minuten – evtl. auch Verlängerung mit "Stunt-Show" und Erlebniskino möglich. Anschließend Hotelbezug und Freizeit in München... 
2.Tag: Frühstück im Hotel (gegen Aufpreis evtl. auch zusätzliches 2. Frühstück als "Weißwurstfrühstück" in einem Brauhaus möglich). Anschließend Stadtrundfahrt München: Vorbei an den Sehenswürdigkeiten fahren Sie über den Königsplatz weiter zu Schloss Nymphenburg, der Sommerresidenz der bayerischen Herrscher - Weiterfahrt zum Olympiagelände... Nachmittags Freizeit oder Gel. BMW-Welt-Tour, Deutsches Museum, Flughafen... Den Abend lassen Sie zünftig-bayerisch mit Alphornbläser, Jodler und Volksmusik ausklingen - dazu wird Ihnen ein traditionell bayerisches Wirtshausbuffet, bestehend aus Spezialitäten, die frisch von der Schmankerlküche und hauseigenen Metzgerei zubereitet werden, serviert.
3.Tag: Ausschlafen - Frühstück im Hotel. Ihr Chauffeur bringt Sie zur Führung in der Münchner Allianz-Arena (nicht nur für Fans des FC Bayern hochinteressant...). Die "Arena Fan Tour" dauert ca. 75 Minuten und beinhaltet eine Filmvorführung über die Entstehung der Allianz Arena, Besichtigung der Spielerkabinen, Spielertunnel, Press-Club, Sponsoren Lounge, Oberrang und Außenbegehung. Anschließend evtl. Mittagessen im Restaurant Arena? oder Fahrt mit dem Bus zum Kloster Andechs, oder an den herrlichen Chiemsee...Heimreise am (Nach-) Mittag - unterwegs Versperhalt auf Wunsch - zurück in die Heimat.

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Eintritt/Filmstadt Führung Bavaria Filmstadt Geiselgasteig
  • 1 x ca. 2-stündigen Stadtrundfahrt
  • 1 x Bayerischer Abend im Hofbräuhaus mit Wirtshausbuffet und bayerischer Musik
  • 1 x Führung in der Münchner Allianz Arena



Vorschlag 6: Prag 

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise über Pilsen. Mittagspause in der Pilsner Urquellbrauerei - nach Prag. Nachmittags Stadtführung in Prag zur Einstimmung auf die Stadt.
2.Tag: Freizeit in Prag.
3.Tag: Vormittags Freizeit in Prag und nach der Mittagspause Heimreise. Oder alternativ vormittags Fahrt nach KarlsbadAufenthalt und Heimreise mit Stopp in Eger auf einem "Tschechenmarkt".  

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • - 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Prag, zentrumsnah
  • 1/2-tägige Stadtführung in Prag
  • Pilsner Urquell Brauerei Besichtigung inkl. Bierprobe und Souvenir
  • Böhmischer Bierabend: Böhmische Spezialitäten, Blasmusik und Bier
  • Ritterabend: Ritterabend in einem Ritterkeller in Prag mit 4-Gänge-Menü und passend gewandetem  Gesinde, das Ihnen einen deftigen Mittelalterabend bietet. Getränke frei ! Lassen Sie sich in die Zeit unserer Vorfahren entführen...
  • Ein Abend mit dem "Braven Soldaten Schwjk" - Musik und Parodie
  • Nostalgische Stadtrundfahrt: Einstündige, beschwingte Rundfahrt mit einer historischen Straßenbahn durch die interessantesten Viertel Prags inkl. Erfrischung und Musik
  • 1-stündige Schifffahrt auf der Moldau
  • Schiffsparty auf der Moldau: 2-stündige romantische und erlebnisreiche Schifffahrt auf der Moldau mit Mittag- oder Abendessen und Musik



Vorschlag 7: Hamburg 

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise über die Autobahn - unterwegs kurze Pause/n - nach Hamburg - Hotelbezug und Freizeit. Für den Abend melden wir Ihre Gruppe sehr gerne im "Hamborger Veermaster" an - "das Speise- und Stimmungslokal auf der Reeperbahn" mit Schlager, Tanz und Super-Stimmung... (vom Hotel aus zu Fuß erreichbar) - alternativ siehe 2.Tag.
2.Tag: Morgens ca. 3-stündige Stadtrundfahrt Hamburg mit Reiseleitung. Am Nachmittag Freizeit oder ca. 75-minütige Stadionführung in der AOL-Arena (nach Verfügbarkeit), auf Wunsch auch mit "HSV-Museum". Alternativ zur AOL-Arena könnte auch das Stadion des FC St. Pauli besichtigt werden. Für den Abend empfehlen wir Ihnen ein Hamburger Fischlokal - alternativ siehe 1.Tag. Auch ein Musicalbesuch hat seine Reize...
3.Tag: Freizeit in Hamburg, wir empfehlen Ihnen eine Hafenrundfahrt in Ihr Programm aufzunehmen. Beginn der Heimreise gegen 12.00/13.00 Uhr - unterwegs kurze Pause/n und Vesperhalt auf Wunsch.   

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Stadtrundfahrt mit Reiseleitung, Dauer ca. 3 Stunden
  • 1 x Stadionführung AOL-Arena oder Stadion des FC St. Pauli
  • Besorgung von Musicalkarten nach Verfügbarkeit
  • Reservierung von Sitzplätzen zu verschiedenen Essen auf Wunsch

 

Vorschlag 8: Passau – Linz – Wien (mit Bus & Schiff) 

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise über die Autobahn - Nürnberg - unterwegs Picknick – nach Passau. Nach kurzem Aufenthalt geht es um 12.00 Uhr weiter per Schiff auf der Donau – in gemächlichem Tempo ziehen Sie vorbei am Stift Engelszell und durch das beinahe unberührte Obere Donautal zum einmaligen Naturschauspiel der Schlögener Schlinge. Ankunft in der Oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz gegen 17.50 Uhr – Ihr Busfahrer erwartet Sie bereits und bringt Sie zum Hotel.
2.Tag: Um 09.00 Uhr heißt es erneut "Leinen los"... Die heutige Schifffahrt führt Sie durch/über mehrere Schleusen. Das Teilstück durch die landschaftlich atemberaubende Wachau bis nach Krems wird Sie besonders begeistern... Am Nachmittag können Sie einer Vorführung über die Zubereitung eines echt österreichischen Kaiserschmarrns beiwohnen. Wir organisieren hierbei für Sie auch gerne eine kleine Weinprobe köstlicher Weine der Wachau. Die Schifffahrt endet am entweder am Nachmittag in Krems, oder auf Wunsch auch erst am Abend in Wien – in diesem Fall Abendessen an Bord. Nachdem das Schiff angelegt hat, bringt Sie Ihr Buschauffeur zum Hotel.
3.Tag: Busfahrt nach LinzAufenthalt und Heimreise über die Autobahn - unterwegs Vesperhalt – auf Wunsch.  

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen in Linz
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen im Raum Krems, oder in Wien mit Frühstücksbuffet und Abendessen an Bord
  • 1 x Donauschifffahrt von Passau nach Linz
  • 1 x Begrüßungscocktail auf dem Schiff
  • 1 x Donauschifffahrt von Linz durch die Wachau nach Krems oder Wien
  • 1 x Teilnahme Schifffahrtsfrühschoppen mit Live-Musik
  • Teilnahme an der Zubereitung eines echt österreichischen Kaiserschmarrns und anschließender Weinprobe an Bord
  • Reservierung von Sitzplätzen zum Vesperhalt

 

Vorschlag 9: Spreewald 

Der Spreewald gehört zu den beliebtesten Naturerlebnissen in Deutschland. Die einzigartige Flusslandschaft in der Lausitz, mit Fliessen deren Gesamtnetz mehr als 1000 Kilometer beträgt, ist eines der schönsten Naturschutzgebiete Europas. 

Programmvorschlag
1.Tag: Anreise vorbei an Bayreuth nach Leipzig. Mittagspause, Freizeit und Stadtführung. Weiter am Nachmittag in Ihr Hotel nach Cottbus.
2.Tag: Rundfahrt mit Reiseleitung durch den Spreewald mit Stadtrundfahrt Cottbus - weiter nach Lübbenau. Nach der Mittagspause erwartet Sie ein Fährmann, um mit Ihnen im typischen Spreewaldkahn durch das Labyrinth der Spreearme zu staken. Während dieser faszinierenden Fahrt durch die nahezu unberührte Natur, erfahren Sie alles Wissenswertes über den Naturpark und die Bevölkerung. Nicht versäumen sollten Sie vom Kahn aus an einem der Stände die Spreewälder Gurken zu probieren. Nach der Gel. zum Besuch des Freilandmuseums in Lehde haben Sie noch genügend Zeit zum Kaffeetrinken. Vor der Rückfahrt nach Cottbus genießen Sie in einem Gasthaus im Hafen von Lübbenau oder Leipe noch ein typisches Spreewaldbuffet.
3.Tag: Rückreise mit Aufenthalt in Dresden inkl. Stadtrundfahrt mit einem Fremdenführer. Heimreise nach der Mittagspause – auf Wunsch mit Vesperhalt unterwegs.

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Spreewälder Buffet im Hafen
  • Stadtführung Leipzig
  • Ausflug Spreewald mit Reiseleitung und Kahnfahrt
  • Stadtrundfahrt Dresden
  • Reservierung von Sitzplätzen zum Vesperhalt auf Wunsch

 

Vorschlag 10: Lago Maggiore 

Programmvorschlag

1.Tag: Anreise durch die Schweiz – Zürich – entlang dem Vierwaldstätter See – Gotthard – ins Tessin – Locarno - entlang dem Lago Maggiore – Verbania nach Premeno auf dem schönsten Hügel des Lago Maggiore. 
2.Tag: Ausflug mit Motorbooten auf die drei Borromäischen Inseln. Isola Madre (Mutterinsel) mit dem fantastischen, subtropischen Garten mit Pflanzen aus allen fünf Kontinenten - Isola Pescatori (Fischerinsel) mit verträumten schmalen Gassen mit Ihren alten Gebäuden - Isola Bella (Insel der Isabella) mit dem herrschaftlichen Palast, der auch heute noch Residenz der Prinzessin ist. Alternativ vormittags Spaziergang durch Premeno und anschließend Ausflug an den Ortasee, der Residenz von Malern und Poeten. Gel. zur kleinen Bootsfahrt zur Insel San Giulio mit einer Basilika aus dem 4. Jahrhundert und Aufenthalt an der Seepromenade. Über den Mottarone-Pass und durch die malerische „Weiß-Buchen-Allee“ nach Stresa, der weltberühmten Kongressstadt – Aufenthalt.
3.Tag:
Abschied nehmen und Heimreise über den San Bernardino...  

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gängiges Abendessen mit Menuauswahl
  • Ausflug Borromäische Inseln mit Reiseleitung und Bootsfahrt, oder Ausflug Premeno und Ortasee
  • Reservierung von Sitzplätzen zum Vesperhalt auf Wunsch

 

 

Vorschlag 11: Bernina Express 

Programmvorschlag
1. Tag:
Anreise über Ulm – Bregenz – vorbei am Fürstentum Liechtenstein – nach Klosters – Mittagspause. Weiter über Davos – über den Flüelapass – Samedan nach St. Moritz – Aufenthalt und Kaffeepause. Am Silvaplaner See vorbei - über den Julierpass nach Savognin zum Hotel.
2. Tag: Fahrt über den Julierpass – Berninastraße – Poschiavo nach Tirano (Mittagspause). Ab hier Bahnfahrt mit dem Bernina-Express, eine eindrucksvolle und unvergessliche Reise durch die Hochgebirgswelt Graubünden bis nach Tiefencastel – und mit dem Bus zurück zum Hotel.
3. Tag: Abreise über Tiefencastel - Lenzerheide - nach Chur - Sargans - das Rheintal abwärts - Bregenz - am Bodensee-Ufer entlang nach Lindau – Mittagspause und Aufenthalt – und über Memmingen – Ulm – unterwegs Vesperhalt auf Wunsch – zurück in die Heimat. 

Wir empfehlen folgende Leistungen

  • Busfahrt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • Busfahrt nach Tirano und Rückholung von Tiefencastel (oder umgekehrt)
  • Bahnfahrt mit dem Bernina-Express  über Albula- und Berninapass


Alle Programmvorschläge sollen für Sie und Ihre Gruppe als „kleiner Appetitanreger“ dienen. Selbstverständlich können die verschiedenen Vorschläge sehr gerne Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.